Es ist eine besondere Erfahrung für mich, dieses Jahr den ganzen Sommer über in Berlin zu sein – zwischen Schreibtisch und der Altberliner Wohnung in Berlin- Tegel, dem gleichnamigen See, dem Tegeler Forst und dem Coaching Center zu pendeln und dabei die Gedanken beim Schreiben gar nicht unterbrechen zu müssen. Alles in der manchmal heißen, manchmal kühlen bis lauen Sommerluft, umgeben von sonnenhungrigen Berlinern (plus ihren zahlreichen Gästen) und in fußläufiger Entfernung. Das Leben hat einen schönen Rhythmus und das ist gut für die Gedanken, die nahezu mühelos über Mikrofon oder Tasten in die Dokumente fließen. Ach, könnte es nur noch länger so sein…

Herzliche Grüße aus der Schreibwerkstatt,

Guido

Kajak am See

Kommentar